Innovative Beratung für IT-Lösungen speziell in der Versorgungswirtschaft

Die ConUti GmbH ist ein innovatives IT-Beratungsunternehmen in der Versorgungswirtschaft mit Firmensitz in Walzbachtal bei Karlsruhe. Mit einem Team von 28 Senior Beratern unterstützen wir speziell Unternehmen der Versorgungswirtschaft strategisch und implementierungstechnisch. Unsere Berater verfügen über langjährige Branchenerfahrung von im Durchschnitt mehr als 8 Jahren in Projekten der gesamten SAP Business Suite mit der Kernkompetenz im Bereich SAP for Utilities.

Als SAP Partner gehören Projekte im SAP IS-U, SAP CRM, SAP IDEX, SAP PO (PI, XI) und SAP EDM zu unserem Wirkungsbereich. Wir unterstützen unsere Kunden beim Überführen ihrer vorhandenen Systeme in neue Systemlandschaften, sowie beim Konzipieren und Optimieren bestehender und neuer IT-Landschaften. Zu den Kerntätigkeiten in unseren Projekten zählen das Analysieren, Weiterentwickeln und Optimieren von Geschäftsprozessen. Das Umfasst sowohl tiefgreifende technische als auch die organisatorische Beratung und maßgeschneiderte Implementierung. Hierbei verfügt ConUti über weitreichende Branchenkenntnisse und unsere kompetenten Mitarbeiter decken das gesamte Spektrum vom Projektmanagement bis zur Realisierung und Support ab. Immer im Fokus steht dabei die Transparenz und der 100%-ige Wissenstransfer zum Kunden.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Bereich EAI (Enterprise Application Integration) mit SAP PO (PI/XI), B2B by Practice und SEEBURGER BIS. Auch hier unterstützen wir unsere Kunden in Ihren Projekten von der Beratung, über den Aufbau der IT Architektur, bis hin zum Support.

Unser Motto „Respekt zu STÄRKEN schafft ein faires Miteinander“ prägt unsere strategische Ausrichtung – Wir legen Wert auf zufriedene Kunden, durch qualifizierte Mitarbeiter und dem Leben von Transparenz und Wissenstransfers zum Kunden. So schaffen wir gemeinsam mit unseren Kunden zukunftssichere Lösungen.

Spezialgebiete von ConUti

  • Einführung, Weiterentwicklung und Optimierung von SAP CRM for Utilities (B2C, B2B, MKT)
  • Aufbau moderner Abrechnungsstrukturen und Tarife
  • Entwicklung neuer Tools und Produkte
  • Systemtrennung für eigenständige Netz- und Vertriebssysteme
  • Datenkommunikation (GPKE, BNetzA Datenpakete, IDEX-GE/GG)
  • Formatanpassungen, Common Layer
  • Coaching, Training
  • Anforderungsmanagement, Projektleitung
  • Aufbau neuer Geschäftsbereiche (MSB, MDL)
  • Beratung und Entwicklung im Bereich SAP EDM
  • Unterstützung bei der Produktivbetreuung
  • Einführung und Betreuung B2B by Practice, SAP PI/XI, SEEBURGER BIS